NEWS

XignSys ist Gewinner des UP21@it-sa Awards!

Zukunftsweisende Authentifizierung für unseren Alltag - damit konnte XignSys sowohl im Prevoting, als auch beim gestrigen CyberEconomy Match-up überzeugen. Das Startup aus Gelsenkirchen reiht sich nun neben IT-Seal, IDEE und asvin als Gewinner des wichtigsten Gründerpreis für Cyberstartups in der DACH-Region ein.

Der Gewinner mit den Juror:innen und Initiator:innen(v.l.n.r.): Simon Hülsbömer, Judith Strussenberg, Oliver Küch, Sebastian Artz, Ute Richter, Frank Venjakob, Lars-Oliver Schröder (XignSys) und Mirko Ross

Das Team von XignSys überführt die persönliche Authentifizierung ins digitale Zeitalter und schafft eine neue, einheitliche und zukunftssichere Basis für sämtliche digitale Transaktionen - für Anbieter und Nutzer gleichermaßen. Auf Basis Smartphone-basierter und passwortloser Authentifizierungssoftware, die als einzige Lösung flexibel in jeder Art von Transaktion genutzt werden kann, kombinieren XignSys hohe Sicherheit (bestätigt durch das BSI) mit maximaler Nutzerfreundlichkeit und absoluter Flexibilität – ideal zum Beispiel für die Anforderungen in der Smart City. Und all dies auf Basis deutscher Technologie unter Berücksichtigung europäischer Sicherheitsansprüche.

Die offizielle Preisverleihung findet am 14. Oktober 2021 im Rahmen einer Special Keynote  und Podiumsdiskussion von und mit Chris Boos auf der it-sa 2021 statt.

Das Team von XignSys darf sich nun über ein 5-tägiges Coaching und Mentoring des Digital Hubs Cybersecurity und des IT-Sicherheitscluster e.V. freuen. Zusätzlich erhalten sie spezielle Konditionen für die Teilnahme auf der Start-up Area der it-sa 2022 im Gesamtwert von 10.000€.

Für die Startups lohnt sich die Aufmerksamkeit um den Award herum nachhaltig, denn nicht nur der Gewinner profitiert von der Verleihung. Auch alle anderen Startups haben so die Möglichkeiten, mit potentiellen Kunden in Kontakt zu kommen und noch sichtbarer zu werden.

Deshalb sollen an dieser Stelle auch die 9 weiteren Startups, die neben XignSys von unserer Fachjury ausgewählt wurden, nicht zu kurz kommen:

Alle Infos zu den zukunftsweisenden Ideen unserer Finalisten, unserem Award und unserer Jury, gibt es in unserer diesjährigen Broschüre.

Und alle, die die Pitches unserer Startups nochmal ansehen möchten, hat auf Youtube die Chance.